Aktuelles

In der Denkfabrik für Nachhaltigkeit

von Friedemann Nierhaus | 20. Oktober 2016

15 Studierende, verschiedene Ansprechpartner aus Daimler Fachbereichen und viele Ideen rund um die Themen unternehmerische Verantwortung/Corporate Responsibility und Nachhaltigkeit: Das ist der sogenannte „Think Tank CR@Daimler“ – eine Kooperation zwischen der Universität Bayreuth und Daimler.

Im Intranet von Daimler ist ein Beitrag erschienen, der die Mitarbeiter von Daimler über Zielstellung und Aktivitäten der Kooperation informiert:

Warum ein Think Tank?
Welchen Herausforderungen in puncto Nachhaltigkeit müssen wir uns bei Daimler in Zukunft stellen? Mit dieser Frage beschäftigen wir uns regelmäßig in den zuständigen Nachhaltigkeitsgremien und diskutieren sie mit unseren internen wie externen Interessengruppen (Stakeholder). Ob mit dem Daimler Sustainability Dialogue, der regelmäßigen Stakeholderbefragung, oder eben dem Format des Think Tanks – wir binden externe Meinungen bewusst ein, um gesellschaftliche Trends und Erwartungen frühzeitig zu erkennen und berücksichtigen zu können.

Den kompletten Beitrag haben wir an dieser Stelle verlinkt.

Bitte beachten Sie den folgenden Hinweis: Eine Weitergabe ist ohne Zustimmung der Daimler AG nicht erlaubt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.