Herzlich willkommen

auf den Seiten der Professur für Wirtschafts- und Unternehmensethik der Universität Bayreuth!

Universitäten sind Orte, an denen Kompetenzen und Wissen erworben wird. Es wird gelehrt und geforscht. Wir beeinflussen damit entscheidend die Zukunft unserer Gesellschaft. Die Arbeit am Bayreuther Lehrstuhl für Wirtschafts- und Unternehmensethik verbinden wir daher mit der Verpflichtung, an der Lösung grundlegender und akuter gesellschaftlicher Probleme mitzuwirken. Unser Ansatz ist interdisziplinär und praxisnah: an der Schnittstelle zwischen Philosophie und Ökonomie, genauer zwischen Ethik und Management. Das Studienprogramm Philosophy & Economics bildet das Rückgrat.

Wir möchten durch Forschung, Lehre, Beratung und Weiterbildung auf ideeller Ebene zu einer nachhaltigen Entwicklung der Gesellschaft beitragen. Unserer Überzeugung nach birgt gerade das Zusammenspiel dieser vier Felder ein enormes Potential: Praxisorientiere Lehre und Forschung bilden den Grundstock für eine erfolgreiche universitäre Arbeit. Sie gewährleistet auch, dass unsere Studierenden auf ihren Berufseinstieg gut vorbereitet sind. Darüber hinaus nutzen wir die Chance, den Input dieser Arbeit und unsere Expertise mittels Beratung und Weiterbildung an die Praxis weiterzugeben. Daneben betreiben wir natürlich Öffentlichkeitsarbeit und unterstützen studentisches Engagement.

Schauen Sie sich um und entdecken Sie die Vielfalt rund um die Themen Corporate Responsibility, Corporate Governance und Nachhaltigkeit. Wir laden Sie ein, sich an diesem spannenden Zukunftsfeld zu beteiligen.

Aktuelles

Edition_Ehrbar_Brink_Podium_IHK

18. Juni 2018

Versicherer müssen sich genau jetzt mit Werten positionieren – Interview mit Alexander Brink

Désirée Schubert hat für das aktuelle AMC-Magazin ein Interview mit Prof. Dr. Dr. Alexander Brink geführt. Das Thema: „Digitalisierung und Werteorientierung“. Auftakt war ein Vortrag von Prof. Brink auf dem AMC-Frühjahrs-Meeting Ende Mai 2018. In seinem Vortrag dockte Prof. Brink an die jüngsten Skandale der deutschen Wirtschaft in der Autoindustrie [Mehr…]


8. Juni 2018

Die DLD-Konferenz am 12. Juli 2018 an der Universität Bayreuth

Die Digital Life Design (DLD) ist eine der größten Innovationskonferenzen Europas. In spannenden Vorträgen und Diskussionen werden Themen wie Digitalisierung, Künstlichen Intelligenz, Blockchain und die Zukunft der Arbeit aus verschiedenen Perspektiven analysiert. Auch in diesem Jahr ist die Universität Bayreuth wieder Gastgeber dieser Konferenz und wird damit zum Treffpunkt der [Mehr…]

Beitragsbild_Forschungsprojekt_Uni-Bayreuth

6. Juni 2018

Workshop “Privacy by Design in Computerspielen” an der Universität Bayreuth

Gemeinsam mit dem Zentrum Digitalisierung.Bayern, Trivial Games und Fresh Compliance bietet das Games Innovation Lab der Universität Bayreuth am 08. Juni 2018 einen Workshop zu Privacy by Design in Computerspielen an. Es wird unter anderem spannende Vorträge zu der gesellschaftlichen Bedeutung von Datenschutz im Games-Bereich und zur Anwendung und Praxis [Mehr…]

Ältere Beiträge