Aktuelles

Thesenpapier zu CSR und Corona | Bertelsmann-Stiftung

von Jakob Ortmann | 8. November 2020

Angesichts der aktuellen Pandemie-Situation, initiierte die Bertelsmann-Stiftung ein Thesenpapier über Fragen zu unternehmerischer Verantwortung und Unternehmensengagement während der ersten Phase der Pandemie in Deutschland im Zeitraum von Mitte März bis Ende September 2020. 

Es geht dabei um Einschätzungen und Interpretationsvorschläge zu den Veränderungen in den Bereichen Corporate Social Responsibility und Corporate Citizenship. Prof. Dr. Dr. Alexander Brink wirkte dabei als Experte zu CSR mit.

Das Papier ist als ein Arbeitspapier bzw. “living document” zu verstehen. Es sollen fortlaufend Personen angesprochen werden, damit sich das Thesenpapier durch neue Kommentierungen und neue Thesen weiterentwickelt. Die Thesen und Deutungen können sich mit dem Fortgang der Pandemie verändern und zu neuen Versionen des Textes führen.

https://www.bertelsmann-stiftung.de/de/unsere-projekte/unternehmensverantwortung-regional-wirksam-machen/projektnachrichten/corona-thesen