Aktuelles

Stipendien an leistungsstarke und gesellschaftlich engagierte Studierende zu vergeben

von Friedemann Nierhaus | 28. Januar 2018 | News

Die Stiftung der Deutschen Wirtschaft | sdw vergibt Stipendien an leistungsstarke und gesellschaftlich engagierte Studierende aller Fachrichtungen und Hochschularten. Das Stipendium besteht aus:

Wir freuen uns über eine Vielzahl guter Bewerbungen für ein Stipendium. Gerne möchten wir besonders auch Studierende aus dem MINT-Bereich oder von den umliegenden Fachhochschulen (z.B. Hof oder Coburg) dazu ermutigen, sich um ein Stipendium bei der sdw zu bewerben! Online-Bewerbungsschluss ist der 7. Mai 2018.

Weitere Infos: sdw.org und sdw-bayreuth.de sowie in diesem Dokument.


Jetzt bewerben: Stipendium der sdw

von Friedemann Nierhaus | 13. April 2016 | News

Die Stiftung der Deutschen Wirtschaft fördert begabte Studierende und Promovierende, die sich neben guten Fachleistungen in ihrem Umfeld sozial engagieren. Sehr viel Wert legt die sdw auf interdisziplinäres Arbeiten.

Bewerbungen aus allen Fachrichtungen sind daher ausdrücklich erwünscht. Wir möchten besonders auch Studierende aus den MINT-Fächern dazu ermutigen, sich um ein Stipendium bei der sdw zu bewerben! Als einzige der großen Studienstiftungen bietet die sdw ein spezielles Förderprogramm für Lehramtsstudierende, das Studienkolleg. Auch hier würden wir uns sehr über Bewerbungen freuen! Auch Bewerbungen von den umliegenden Fachhochschulen (z.B. Hof oder Coburg) sind sehr willkommen!

Die nächsten Bewerbungstermine wurden von der sdw wie folgt festgelegt: 
Für Studierende: 09. Mai 2016
Für Promovierende: 01. Juni 2016, weiterer Termin: 01. September 2016

Wir möchten darum bitten, die Bewerbungsunterlagen nach Möglichkeit persönlich im Sekretariat bei Frau Ficht (Gebäude GW II, Raum 1.10) einzureichen, da wir so mögliche Terminkollisionen für das Vorauswahlverfahren aufnehmen können.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website der sdw Stipendiatengruppe Bayreuth.


Promotionsstipendien für Doktorandenkolleg

von Friedemann Nierhaus | 23. Januar 2016 | News

Das Wittenberg-Zentrum für Globale Ethik (WZGE) und das Leadership Excellence Institute Zeppelin (LEIZ) vergeben zum September 2016 bis zu sieben Promotionsstipendien für das Doktorandenkolleg „Ethik und gute Unternehmensführung“.

Durch die Förderung der Karl Schlecht Stiftung wurde am WZGE und LEIZ im Frühjahr 2014 ein gemeinsames Doktorandenkolleg eingerichtet. Das Kolleg wendet sich an engagierte, international orientierte Promovierende, die sich mit Fragen guter Unternehmensführung im globalen Kontext befassen. Ziel ist neben dem Erwerb der fachspezifischen Qualifikation die Einbettung der Forschungsvorhaben in einen größeren theoretischen und gesellschaftspolitischen Rahmen. Zu diesem Zweck ist das Kolleg an eine Dialogplattform angebunden, die die wissenschaftliche Expertise führender Wirtschaftsethiker, das Know-how international operierender Unternehmen und die Sichtweisen zivilgesellschaftlicher Akteure zusammenführt. Anliegen des Kollegs ist es, theoretisch begründete und zugleich praxistaugliche Beiträge für verantwortliche Unternehmensführung im globalen Wettbewerb zu erarbeiten und damit den Diskurs in Wissenschaft, Unternehmen und Öffentlichkeit mitzugestalten.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte diesem Dokument (PDF-Link).