Aktuelles

Stipendien an leistungsstarke und gesellschaftlich engagierte Studierende zu vergeben

von Friedemann Nierhaus | 28. Januar 2018 | News

Die Stiftung der Deutschen Wirtschaft | sdw vergibt Stipendien an leistungsstarke und gesellschaftlich engagierte Studierende aller Fachrichtungen und Hochschularten. Das Stipendium besteht aus:

Wir freuen uns über eine Vielzahl guter Bewerbungen für ein Stipendium. Gerne möchten wir besonders auch Studierende aus dem MINT-Bereich oder von den umliegenden Fachhochschulen (z.B. Hof oder Coburg) dazu ermutigen, sich um ein Stipendium bei der sdw zu bewerben! Online-Bewerbungsschluss ist der 7. Mai 2018.

Weitere Infos: sdw.org und sdw-bayreuth.de sowie in diesem Dokument.


Promotionsstipendien für Doktorandenkolleg

von Friedemann Nierhaus | 23. Januar 2016 | News

Das Wittenberg-Zentrum für Globale Ethik (WZGE) und das Leadership Excellence Institute Zeppelin (LEIZ) vergeben zum September 2016 bis zu sieben Promotionsstipendien für das Doktorandenkolleg „Ethik und gute Unternehmensführung“.

Durch die Förderung der Karl Schlecht Stiftung wurde am WZGE und LEIZ im Frühjahr 2014 ein gemeinsames Doktorandenkolleg eingerichtet. Das Kolleg wendet sich an engagierte, international orientierte Promovierende, die sich mit Fragen guter Unternehmensführung im globalen Kontext befassen. Ziel ist neben dem Erwerb der fachspezifischen Qualifikation die Einbettung der Forschungsvorhaben in einen größeren theoretischen und gesellschaftspolitischen Rahmen. Zu diesem Zweck ist das Kolleg an eine Dialogplattform angebunden, die die wissenschaftliche Expertise führender Wirtschaftsethiker, das Know-how international operierender Unternehmen und die Sichtweisen zivilgesellschaftlicher Akteure zusammenführt. Anliegen des Kollegs ist es, theoretisch begründete und zugleich praxistaugliche Beiträge für verantwortliche Unternehmensführung im globalen Wettbewerb zu erarbeiten und damit den Diskurs in Wissenschaft, Unternehmen und Öffentlichkeit mitzugestalten.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte diesem Dokument (PDF-Link).

 


Praktikum bei der Bertelsmann Stiftung

von Friedemann Nierhaus | 19. Mai 2015 | News

Die Bertelsmann Stiftung sucht für die Aufgaben des Programms Unternehmen in der Gesellschaft ab Juni 2015 für zunächst 3 Monate einen Praktikanten (m/w).

Aufgaben: Unterstützung bei der Entwicklung des Projekts “Regionale Unternehmensverantwortung”, der Durchführung und Organisation des Siegels “Familienfreundlicher Arbeitgeber”, der Durchführung von Recherchen, der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen (Workshops, Konferenzen, Seminare etc.).

Nähere Informationen finden Sie auf unserer Karriere-Seite.

Die Bertelsmann Stiftung ist eine der größten operativen Stiftungen in Europa. Sie ist eine gemeinnützige Organisation, die sich in der Tradition ihres Gründers Reinhard Mohn für eine zukunftsfähige Gesellschaft engagiert.

Zentrales Ziel des Programms “Unternehmen in der Gesellschaft” ist es, Bewusstsein für Corporate Social Responsibility (CSR) bei Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Politik zu schärfen sowie bestehende und neue Ansätze von gesellschaftlicher Verantwortung in den Unternehmen zu fördern. Da Unternehmensverantwortung ihr volles Potenzial dann am besten entfalten kann, wenn Unternehmen mit Politik und Verwaltung sowie Non-Profit-Organisationen zusammenarbeiten, will das Projekt bewährte und neue Formen solcher Partnerschaften nachhaltig unterstützen. In einem neuen Projekt beschäftigen wir uns besonders mit der Frage der regionalen Unternehmensverantwortung.

Darüber hinaus fokussiert das Programm die soziale Verantwortung des Unternehmens als Arbeitgeber. In diesem Zusammenhang werden familienfreundliche Unternehmen, mit dem Siegel “Familienfreundlicher Arbeitgeber” der Bertelsmann Stiftung ausgezeichnet.