Aktuelles

Praktikum bei Daimler ab Mitte September 2018

von Julia Forke | 11. Mai 2018 | News

Die Daimler AG sucht ab Mitte September 2018 eine/n Praktikant/in im Bereich Ethik und Changemanagement im Program Office Integrität am Standort Stuttgart.

Das Program Office Integrität ist Teil des Integrity Managements der Daimler AG. Es fördert die Integritätskultur im Unternehmen auf Basis der Richtlinie für integres Verhalten und befasst sich mit aktuellen Trendthemen (z.B. Data Ethics, Social Media, Leadership2020). Mittels eines breiten Maßnahmenportfolios (Dialogveranstaltungen, Trainings und Workshops, etc.) werden integritätsbezogene Werte im Konzern weltweit geschärft und verankert.

Mehr Informationen finden Sie hier.


Praktikum bei der Bertelsmann Stiftung

von Friedemann Nierhaus | 25. Juli 2017 | News

Die Bertelsmann Stiftung sucht für die spannenden Aufgaben des Projekts „Unternehmensengagement regional wirksam machen“ ab dem 1. September 2017 für die Dauer von drei Monaten einen konzeptionsstarken und analytisch denkenden Praktikanten (m/w).

Über die Bertelsmann Stiftung:

Die Bertelsmann Stiftung ist eine der größten operativen Stiftungen in Europa. Sie ist eine gemeinnützige Organisation, die sich in der Tradition ihres Gründers Reinhard Mohn für eine zukunftsfähige Gesellschaft engagiert.

Zentrales Ziel des Programms „Unternehmen in der Gesellschaft“ ist es, Bewusstsein für die Verantwortung von Unternehmen in Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Politik zu schärfen sowie bestehende und neue Ansätze von gesellschaftlicher Verantwortung (CSR) in den Unternehmen zu fördern. Da Unternehmensverantwortung ihr volles Potenzial dann am besten entfalten kann, wenn Unternehmen mit Politik und Verwaltung sowie Non-Profit-Organisationen zusammenarbeiten, will das Projekt bewährte und neue Formen solcher Partnerschaften nachhaltig unterstützen.

Weitere Informationen finden Sie an dieser Stelle.


Praktikum bei Daimler ab September

von Friedemann Nierhaus | 6. Juli 2016 | News

Praktikum ab September 2016 im Bereich Group Compliance, Zentrale der Daimler AG

Das Divisional Compliance OfficeTrucks Overseas (GC/TO) unterstützt die Umsetzung des Antikorruptionsprogrammes der Daimler AG in der Nutzfahrzeug-Sparte weltweit.

Ihre Aufgaben umfassen:

Nähere Informationen erhalten Sie an dieser Stelle.


Praktikum bei der Bertelsmann Stiftung

von Friedemann Nierhaus | 29. Juni 2016 | News

Die Bertelsmann Stiftung ist eine der größten operativen Stiftungen in Europa. Sie ist eine gemeinnützige Organisation, die sich in der Tradition ihres Gründers Reinhard Mohn für eine zukunftsfähige Gesellschaft engagiert.

Zentrales Ziel des Programms „Unternehmen in der Gesellschaft“ ist es, Bewusstsein für Corporate Social Responsibility (CSR) bei Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Politik zu schärfen sowie bestehende und neue Ansätze von gesellschaftlicher Verantwortung in den Unternehmen zu fördern. Da Unternehmensverantwortung ihr volles Potenzial dann am besten entfalten kann, wenn Unternehmen mit Politik und Verwaltung sowie Non-Profit-Organisationen zusammenarbeiten, will das Progamm bewährte und neue Formen solcher Partnerschaften nachhaltig unterstützen. In einem neuen Projekt beschäftigen wir uns besonders mit der Frage der regionalen Unternehmensverantwortung.

Die Bertelsmann Stiftung sucht für die Aufgaben des Programms ab sofort für zunächst 3 Monate einen Praktikanten (m/w).

Nähere Informationen gibt es auf unserer Karriere-Seite.


Abschlussarbeiten “Corporate Responsibility und Digitalisierung”

von Friedemann Nierhaus | 21. Juni 2016 | News

Hintergrund
Corporate Responsibility bezeichnet die Verantwortung von Unternehmen für ihre Auswirkungen ihrer Geschäftstätigkeit auf die Gesellschaft. In jüngster Zeit werden wird die Offenlegung verdeckter Kosten (footprint) und verdeckter Nutzenpotentiale (handprint) von Produkten und Dienstleistungen diskutiert. Die Digitalisierung nimmt dabei eine Schlüsselrolle ein und führt zur Entwicklung disruptiver Geschäftsmodelle. Sowohl die Finanztechnologie (FinTech) wie auch die Versicherungstechnologie (InsurTech) werden in den nächsten Jahren die Branche revolutionieren und mithilfe digitaler Innovationen wesentlich dazu beitragen, dass Banken und Versicherungen kundenfreundlicher werden. Zugleich sind damit aber auch erhöhte Risiken verbunden wie etwa Datenschutz oder die Aufgabe der Privatsphäre.

Thema: Corporate Responsibility und Digitalisierung

  1. Analyse des footprints digitaler Geschäftsmodelle
  2. Analyse des handprints digitaler Geschäftsmodelle
  3. Analyse digitaler Geschäftsmodelle im Bereich der InsureTech bzw. der FinTech

Kooperationspartner
concern GmbH in Kooperation mit einem Versicherungsunternehmen bzw. einer Bank

Fachbereich
P&E | IWG | BWL

Ansprechpartner
Dr. Frank Esselmann (concern GmbH)

Start des Projektes
frühestmöglich

Bewerbung
Einseitiger Lebenslauf bis 15. Juli 2016 an frank.esselmann@concern.de


Neue Praktika bei Daimler ab September

von Friedemann Nierhaus | 10. Juni 2016 | News

In der Abteilung Integrity Training bietet Daimler ein breit gefächertes Spektrum von zielgruppenspezifischen Schulungen für die Themenfelder Integrität und Compliance an. Sie werden in einem dynamischen Umfeld an der Umsetzung des weltweiten Trainingsprogramms mitarbeiten.

Ihre Aufgaben umfassen u.a.:

Informationen zu den Anforderungen und Bewerbungshinweise finden Sie auf unserer Karriere-Seite.


Promotionsstipendien für Doktorandenkolleg

von Friedemann Nierhaus | 23. Januar 2016 | News

Das Wittenberg-Zentrum für Globale Ethik (WZGE) und das Leadership Excellence Institute Zeppelin (LEIZ) vergeben zum September 2016 bis zu sieben Promotionsstipendien für das Doktorandenkolleg „Ethik und gute Unternehmensführung“.

Durch die Förderung der Karl Schlecht Stiftung wurde am WZGE und LEIZ im Frühjahr 2014 ein gemeinsames Doktorandenkolleg eingerichtet. Das Kolleg wendet sich an engagierte, international orientierte Promovierende, die sich mit Fragen guter Unternehmensführung im globalen Kontext befassen. Ziel ist neben dem Erwerb der fachspezifischen Qualifikation die Einbettung der Forschungsvorhaben in einen größeren theoretischen und gesellschaftspolitischen Rahmen. Zu diesem Zweck ist das Kolleg an eine Dialogplattform angebunden, die die wissenschaftliche Expertise führender Wirtschaftsethiker, das Know-how international operierender Unternehmen und die Sichtweisen zivilgesellschaftlicher Akteure zusammenführt. Anliegen des Kollegs ist es, theoretisch begründete und zugleich praxistaugliche Beiträge für verantwortliche Unternehmensführung im globalen Wettbewerb zu erarbeiten und damit den Diskurs in Wissenschaft, Unternehmen und Öffentlichkeit mitzugestalten.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte diesem Dokument (PDF-Link).

 


Kiel Center for Philosophy, Politics and Economics

von Friedemann Nierhaus | 11. Januar 2016 | News

Am Philosophischen Seminar der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist ab 01.04.2016 die Stelle einer/s Wissenschaftlichen Mitarbeiter/in (75%) befristet für drei Jahre (vorbehaltlich der Genehmigung der Mittel) zu besetzen.

Die Universität ist bestrebt, den Anteil von Wissenschaftlerinnen in Forschung und Lehre zu erhöhen und fordert deshalb entsprechend qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Mehr Informationen auf unserer Karriere-Seite.


Ausschreibung: Praktikum bei Daimler Buses

von Friedemann Nierhaus | 10. November 2015 | News

Die Daimler AG sucht ab Februar/März 2016 eine/n Praktikant/in im Bereich Unternehmens- und CSR-Kommunikation Daimler Buses am Standort Mannheim oder Neu-Ulm für sechs Monate.

Die EvoBus GmbH ist das größte europäische Tochterunternehmen der Daimler AG und verantwortlich für die europäischen Busaktivitäten des Daimler-Konzerns. Mit der Zusammenführung der Marken Mercedes-Benz und Setra in 1995 unter dem gemeinsamen Dach der EvoBus sind wir heute als führender Full-line-Anbieter im europäischen Omnibusmarkt als auch weltweit präsent. Mercedes-Benz als Erfinder des Omnibusses mit mehr als 100-jähriger Erfahrung und Setra als Traditionsmarke gehören zu den Pionieren des Omnibusbaus.

Weiter Informationen erhalten Sie auf unserer Karriere-Seite.


Ausschreibung: Bachelorarbeit bei BAUR

von Friedemann Nierhaus | 10. November 2015 | News

Der BAUR Versand sucht für Februar/März und Juni/Juli 2016 Studierende, die Interesse an einer spannenden Bachelorarbeit haben.

Im Rahmen Ihrer Bachelorarbeit setzten Sie sich konzeptionell mit einem Projekt aus dem Bereich der nachhaltigen Unternehmensverantwortung auseinander und haben die Chance Ihren eigenen Fingerabdruck bei der BAUR Gruppe zu hinterlassen.

Zur Auswahl stehen folgende Themen:

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Karriere-Seite.