Aktuelles

Neue Ausgabe der zfwu erschienen

von Friedemann Nierhaus | 30. Juli 2014

Titel der Ausgabe: Positionen des wissenschaftlichen Nachwuchses

Die Bedeutung von referierten Fachzeitschriftenartikeln mit doppelt-verdecktem Gutachterverfahren hat in den vergangenen Jahren erheblich zugenommen. Publikationen sind ein wesentliches Auswahlkriterium für die Besetzung universitärer Lehrstühle. Der wissenschaftliche Nachwuchs hat es jedoch (zunehmend) schwer, seine wissenschaftlichen Forschungsergebnisse allein verantwortlich zu publizieren, da die Anzahl an referierten Beiträgen in Fachzeitschriften gering und der Konkurrenzkampf innerhalb der Wissenschaftsgemeinde hoch ist.

Wir freuen uns daher, Ihnen eine Ausgabe ausschließlich mit Beiträgen von Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern vorlegen zu können. Wir wollten damit talentierten DoktorandInnen und PostdoktorandInnen die Möglichkeit einräumen, ihre aktuellen Forschungsarbeiten und -ergebnisse einem wirtschaftsethischen Fachpublikum zu präsentieren. Damit wollen wir auch die Sichtbarkeit des wissenschaftlichen Nachwuchses erhöhen. Die Auswahl und Herausgabe der Texte erfolgte dabei stets anhand der formalen Vorgaben der zfwu als referierter Fachzeitschrift mit doppelt-verdecktem Gutachterverfahren.

Weitere Informationen über die neue Ausgabe finden Sie an dieser Stelle.