Aktuelles

Hilfskraft für zfwu gesucht!

von Anton Gost | 5. Februar 2020

Der Lehrstuhl für Wirtschafts- und Unternehmensethik der Universität Bayreuth unter der Leitung von Prof. Dr. Dr. Alexander Brink sucht ab dem 15.03.2020 eine/n Nachfolger/in für die Redaktionsassistenz der wissenschaftlichen Fachzeitschrift Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik (zfwu). Die Stelle ist auf 20 Stunden pro Monat ausgelegt und wird nach den üblichen Sätzen für studentische Hilfskräfte vergütet. 

Die Redaktionsassistenz ist mit der redaktionellen Betreuung der Zeitschrift betraut, welche u.a. folgende Aufgaben umfasst:

  • Kontakt mit dem Stamm- und Gastherausgeberteam der zfwu
  • Abstimmung der Ausgabenbetreuung mit dem redaktionellen Hauptstandort in Dortmund 
  • Korrespondenz mit Autoren und Autorinnen 
  • Betreuung des Double-Blind-Review-Prozesses
  • Lektorate (sowohl in deutscher als auch englischer Sprache)
  • Betreuung des Imprimaturprozesses in Zusammenarbeit mit der Nomos Verlagsgesellschaft

Das Aufgabenfeld dieser Stelle erfordert fundierte Sprach- und Grammatikkenntnisse (sowohl in Deutsch als auch Englisch), eine selbstständige sowie sorgfältige Arbeitsweise und ein vorausschauendes Zeitmanagement. Zudem sollte die Stelle aus Kontinuitätsgründe für mindestens 12 Monate (gern auch länger!) von der gleichen Person besetzt sein. Da der Redaktionsprozess online abläuft und auch die Kommunikation (fast) ausschließlich über Email oder Skype erfolgt, kann die Tätigkeit auch problemlos während eines Auslandaufenthalts o.Ä. ausgeführt werden. 

Interessierte Studierende können sich bis zum 29.02.2020 bei Claudia Ficht per Email an claudia.ficht@uni-bayreuth.de bewerben. Bitte legen Sie einen Lebenslauf und ein kurzes Motivationsschreiben bei. Bei weiteren Fragen zur Ausschreibung sowie dem Tätigkeitsprofil können Sie außerdem gerne die derzeitige Stelleninhaberin Lena Merkel unter lena.merkel@uni-bayreuth.de kontaktieren