Aktuelles

Gründerlab 2018 an der Universität Bayreuth

von Philippa Everz | 4. Juni 2018

Auch in diesem Jahr haben Studierende der Universität Bayreuth die Möglichkeit sich im Bereich Gründung und Aufbau von Startups“ – im Besonderen Startups im digitalen Umfeld von Internet und Software – weiterzubilden.

In dem Blockkurs, der am 23. / 24. Juni 2018 stattfindet, werden die Vor- und Nachteile einer Unternehmensgründung in Deutschland thematisiert und auf Grundlage dieses Wissens können die Studierenden gemeinsam Gründungsideen erarbeiten.

Durch das Wochenende wird Lucas Rüngeler führen, ehemaliger P&E-Student und aktuell Head of Customer Success EU bei Applicaster. Nach dem Masterabschluss in International Business mit der Spezialisierung „Entrepreneurship & SME Management“, setzte er seinen Fokus auf digitale Produktentwicklung und arbeitete u.a. als Teamleiter in einem Tech-Startup, welches von Frank Themen gegründet wurde sowie im Medienhaus Sport1.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Alle Interessenten und Interessentinnen haben noch bis zum 10. Juni die Möglichkeit sich per E-Mail unter lucas.ruengeler@gmail.com mit kurzen Eckdaten zur Person zu bewerben.