Aktuelles

Artikel in der “Bank und Markt”

von Anton Gost | 1. April 2020 | News

In der aktuellen “Bank und Markt” erscheint ein Artikel von Alexander Brink, Professor für Wirtschafts und Unternehmensethik an der Universiät Bayreuth und Markus Groß-Engelmann. Beide Partner bei der CSR-Beratung concern.

Der Artikel argumentiert unter anderem dafür, dass Nachhaltigkeit den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens positiv beeinflussen kann, dies jedoch nur unter bestimmten Umständen möglich ist. Eine große Rolle spielt hierbei beispielsweise die Verstetigung nachhaltigkeitsfördernder Praktiken.

Den gesamten Artikel können Sie hier erwerben.


Praktikum am Institut für Ökologische Wirtschaftsforschung

von Anton Gost | 18. März 2020 | News

Das Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) führt gemeinsam mit dem Öko-Institut, dem Centre for Sustainability Management der Leuphana Universität Lüneburg, dem Bundesdeutschen Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) und der DC-Datacenter-Group das Projekt Ganzheitliches Management von Energie- und Ressourceneffizienz in Unternehmen (MERU) durch.

Zur Unterstützung dieser Forschungsarbeiten, insbesondere bei der Interviewreihe mit Unternehmen wird, beginnend ab dem 15. April 2020,
ein/e Praktikant/in für 3 Monate gesucht.

Zu den Aufgaben gehören:

Zur vollständigen Ausschreibung gelangen Sie hier.

Hier gelangen Sie zur Website des IÖW.


Praktikum bei Daimler Mobility

von Anton Gost | 12. März 2020 | News

Daimler Mobility sucht ab April 2020 eine*n Praktikantin/en im Bereich Transformation Communication mit Schwerpunkt Events, Kommunikation und Corporate Social Responsibility. Innerhalb der Unternehmenskommunikation der Daimler Mobility AG verantwortet das Team Transformation Communication das Veranstaltungsmanagement, Corporate Social Responsibility (CSR) und die kommunikative Betreuung der Themen Digital & Mobility Solutions, Nachhaltigkeit und Transformation.

Dienstleistungen von Daimler Mobility reichen von Miet-, Leasing- und Finanzierungsservices über innovative Fuhrparkdienste und Versicherungen bis hin zu App-basierten Mobilitätslösungen wie Carsharing, Mobility-as-a-Service (MaaS) oder neuartigen Fahrservices.

Zur vollständigen Ausschreibung gelangen Sie hier.


Artikel zu Fairness in der “Sparkassenzeitung”

von Anton Gost | 10. März 2020 | News

Viele Sparkassen haben Probleme, offene Beraterpositionen neu zu besetzen. Ein Grund dafür ist das noch immer schlechte Image der Bankenbranche. Zudem leidet die Kundenzufriedenheit unter aktuellen Entwicklungen wie der Niedrigzinspolitik der EZB.

In einem kürzlich in der “Sparkassenenzeitung” erschienen Artikel betonen Alexander Brink, Professor für Wirtschafts- und Unternehmensethik an der Universität Bayreuth, und Ralf Mayer, Geschäftsführer des Instituts “Faire Beratung Finanzdienstleistung”, die Rolle der Fairness für Sparkassen, um in turbulenten Zeiten weiterhin erfolgreich zu sein.

Zum gesamten Artikel gelangen Sie hier.


Spende der VR-Bank an Bayreuther Lehrstühle

von Anton Gost | 21. Februar 2020 | News

Die VR-Bank Bayreuth-Hof, welche die Forschung der Bayreuther Lehrstühle traditionell unterstützt, hat in diesem Jahr insgesamt 3.000€ an die Universität Bayreuth vergeben. Neben den Lehrstühlen für Internationale Rechnungslegung und Betriebswirtschaftslehre I bedankt sich auch der Lehrstuhl für Wirtschafts- und Unternehmensethik für eine Spende über 1.000€.

„Durch die Digitalisierung ändert sich unsere Lebens- und Arbeitswelt immer schneller. Unternehmen brauchen ständig neue Ideen, um langfristig am Markt erfolgreich zu werden. Die Universität Bayreuth hat sich einen Ruf als ausgezeichnete Innovationsschmiede erarbeitet. Durch die Zusammenarbeit profitieren Studierende und Unternehmer gleichermaßen. Ein echter Gewinn für die Region.“, sagt VR-Bank-Vorstand Dr. Markus Schappert. Die Spende für die Bayreuther Wirtschafts- und Unternehmensethik geht an das Projekt „Faire Beratung“ des Lehrstuhlinhabers Prof. Dr. Dr. Alexander Brink. Mit dem Geld wird der 3. Bayreuther Managementdialog am 15. September 2020 unterstützt.

Zur ausführlichen Pressemittelung der Universität Bayreuth gelangen Sie hier.


Artikel zu Faire Beratung in “Das Investment”

von Anton Gost | 13. Februar 2020 | News

Die Fachzeitschrift “Das Investment” widmet dem Siegel Faire Beratung einen Onlineartikel. Alexander Brink, Professor für Wirtschafts- und Unternehmensethik an der Universität Bayreuth, ist Mitgründer der Initiative, die sich für mehr Fairness in der Finanzberatung einsetzt.

Der Bericht erläutert Entstehung des Unternehmens und den Analyseprozess bei der Vergabe des Siegels. Zum vollständigen Artikel gelangen Sie hier.


Hilfskraft für zfwu gesucht!

von Anton Gost | 5. Februar 2020 | News

Der Lehrstuhl für Wirtschafts- und Unternehmensethik der Universität Bayreuth unter der Leitung von Prof. Dr. Dr. Alexander Brink sucht ab dem 15.03.2020 eine/n Nachfolger/in für die Redaktionsassistenz der wissenschaftlichen Fachzeitschrift Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik (zfwu). Die Stelle ist auf 20 Stunden pro Monat ausgelegt und wird nach den üblichen Sätzen für studentische Hilfskräfte vergütet. 

Die Redaktionsassistenz ist mit der redaktionellen Betreuung der Zeitschrift betraut, welche u.a. folgende Aufgaben umfasst:

Das Aufgabenfeld dieser Stelle erfordert fundierte Sprach- und Grammatikkenntnisse (sowohl in Deutsch als auch Englisch), eine selbstständige sowie sorgfältige Arbeitsweise und ein vorausschauendes Zeitmanagement. Zudem sollte die Stelle aus Kontinuitätsgründe für mindestens 12 Monate (gern auch länger!) von der gleichen Person besetzt sein. Da der Redaktionsprozess online abläuft und auch die Kommunikation (fast) ausschließlich über Email oder Skype erfolgt, kann die Tätigkeit auch problemlos während eines Auslandaufenthalts o.Ä. ausgeführt werden. 

Interessierte Studierende können sich bis zum 29.02.2020 bei Claudia Ficht per Email an claudia.ficht@uni-bayreuth.de bewerben. Bitte legen Sie einen Lebenslauf und ein kurzes Motivationsschreiben bei. Bei weiteren Fragen zur Ausschreibung sowie dem Tätigkeitsprofil können Sie außerdem gerne die derzeitige Stelleninhaberin Lena Merkel unter lena.merkel@uni-bayreuth.de kontaktieren


Nominierung für Immobilienmanager-Award

von Anton Gost | 3. Februar 2020 | News

Die CSR-Beratung concern veröffentlichte 2019 gemeinsame mit dem Institut für Corporate Governance in der Immobilienwirtschaft (ICG) den Praxisleitfaden “Nachhaltige Management- und Kompensationssysteme”. Der Leitfaden wurde nun für den Immobilienmanager-Award 2020 in der Kategorie Nachhaltigkeit nominiert. Alexander Brink, Professor für Wirtschafts- und Unternehmensethik an der Universität Bayreuth, ist bei concern als Partner beteiligt.

Die Entscheidung der Jury des Immobilienmanager-Awards 2020 ist gefallen. Der innovative Praktiker-Leitfaden wurde von der Arbeitsgruppe Nachhaltige Management- und Kompensationssysteme verfasst, in der unter anderem Prof. Dr. Dr. Alexander Brink und Dr. Markus Groß-Engelmann in Zusammenarbeit mit Vertretern der hkp///group und PwC Deutschland maßgeblich mitwirkten. Der renommierte Preis zeichnet herausragende Projekte und Unternehmen in der Immobilienwirtschaft in Deutschland, Österreich und der Schweiz aus und wird am 27. Februar 2020 im Rahmen eines festlichen Gala-Abends im Kölner Dock vergeben.

Die Shortlist mit allen Nominierten ist hier abrufbar.


Hilfskraft für Re-Think gesucht!

von Anton Gost | 2. Februar 2020 | News

Der Lehrstuhl für Wirtschafts- und Unternehmensethik der Universität Bayreuth unter der Leitung von Prof. Dr. Dr. Alexander Brink sucht eine studentische Hilfskraft für den Bereich Redaktionelle Arbeit und Grafikdesign, beginnend ab 01.03.2020. Die Stelle ist auf 20 Stunden pro Monat ausgelegt und wird nach den üblichen Sätzen für studentische Hilfskräfte vergütet. 

Der Aufgabenbereich umfasst vor allem die redaktionelle Unterstützung (Formatierung, Lektorate, etc.) bei der jährlich erscheinenden, studentischen Publikationsreihe Re-Think. Darüber hinaus können weitere Aufgaben im Rahmen der Publikationsreihe anfallen, wie z.B. die Gestaltung und Aufbereitung grafischer Materialien (Abbildungen, Cover, etc.).

Bewerber*innen sollten folgende Anforderungen erfüllen:

Interessierte Studierende können sich bis zum 20.02.2020 bei Daniel Meißner per Email an daniel.meissner@philosophy-economics.de bewerben. Bitte legen Sie der Bewerbung einen Lebenslauf und ein kurzes Motivationsschreiben bei. Bei Fragen zur Ausschreibung steht Herr Meißner Ihnen unter der genannten Emailadresse gerne zur Verfügung.


FAIRE BERATUNG im BondGuide

von Anton Gost | 19. Dezember 2019 | News

Ralf Meyer ist Experte für nachhaltige Anlage- und Vorsorgeberatung und Mitglied der Expertengruppe des Siegels FAIRE BERATUNG. In einem aktuellen Interview mit dem BondGuide geht er näher auf die Funktionsweise des Siegels und die Potentiale werteorientierter Finanzberatung ein.

“Fairness und Ethik, egal ob im Bankwesen oder anderswo, sind kein Widerspruch zur Geschäftstätigkeit, sondern müssen die Grundlage jeden Handelns bilden. Dies hat schon John Rawls in seinen Arbeiten im letzten Jahrhundert aufgezeigt.” Laut Meyer stellt die Profitorientierung somit keinen Widerspruch zu werteorientierter Anlageberatung da, sondern geht im Gegenteil Hand in Hand mit ihr. In den drei Dimensionen Transparenz, Individualität und Verständlichkeit arbeiten die Experten von FAIRE BERATUNG mit Finanzinstituten zusammen und stellen sicher, dass Kundenzentrierung ein gelebter Wert der Einrichtungen ist.

Den vollen Artikel aus dem BondGuide finden Sie hier.

Zu weitere Informationen zur Initiative FAIRE BERATUNG gelangen Sie hier.