Aktuelles

Bericht zu Verantwortung und Nachhaltigkeit der TÜV NORD GROUP

von Anton Gost | 6. Juni 2019

Pünktlich zum 150. Geburtstag der TÜV NORD GROUP hat das Unternehmen den ersten Bericht zu Verantwortung und Nachhaltigkeit veröffentlicht. Der Bericht, der in Kooperation mit Scholz & Friends Reputation entstand, wurde am 11. April 2019 feierlich präsentiert, wobei auch Alexander Brink, Professor für Wirtschafts- und Unternehmensethik and der Universität Bayreuth, für einen Vortrag anwesend war.

Zu der Veranstaltung lud die TÜV NORD GROUP mehrere Kundenvertreter*innen und einige Akteure der CSR-Branche nach Hannover ein. So hatten die Anwesenden die Möglichkeit, im direkten Kontakt mit dem Unternehmen mehr über deren Nachhaltigkeitsaktivitäten zu erfahren und in einen persönlichen Austausch mit der TÜV NORD GROUP zu treten. Neben Vorträgen von Dr. Stenkamp, Vorstandsvorsitzender des Konzerns, von Mathias Brändle, Bevollmächtigter des Vorstandes für das Managementsystem, von Adrian Altrhein, CR-Manager der TÜV NORD GROUP, und Professor Brink von der Universität Bayreuth, hat auch Christiane Stöhr, Business Director von Scholz & Friends Reputation, ein paar Einblicke in den Bericht und dessen Entstehungsprozess gegeben.

Zum vollständige Bericht zu der Veranstaltung gelangen Sie hier. Den Nachhaltigkeitsbericht der TÜV NORD GROUP können Sie hier einsehen.