Aktuelles

Barcamp zum Thema CSR am 26.3. in Berlin

von admin | 17. Februar 2018 | News

Das CSRcamp beschäftigt sich grundsätzlich mit allen Themen rund um die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen, Behörden, Verbänden. CSR Manager aus ganz Deutschland treffen sich unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. Matthias Schmidt zum #CSRcamp18, dem Barcamp zum Thema Corporate Social Responsibility. Der Wissenstransfer um die Frage, wie Organisationen ökonomisch erfolgreich und zugleich ethisch und sozial verantwortlich geführt und entwickelt werden können, steht im Mittelpunkt. Ein besonderer Fokus liegt in diesem Jahr auf Corporate Digital Responsibility (CDR).

Ohne Keynotes, ohne vorher festgelegte Agenda, ohne Frontalvorträge – dafür mit Vorstellungsrunde und Session Pitch: Das CSRcamp bietet die Möglichkeit zum aktuellen Informationsaustausch auf Augenhöhe und die Chance zur nachhaltigen Vernetzung der Teilnehmenden.

Die kostenlose Teilnahme ist für Studierende möglich – Informationen gibt es in diesem Dokument.

Das CSRCamp findet statt am Montag, den 26. März 2018, an der Beuth Hochschule für Technik, Luxemburgerstr. 10, 13353 Berlin.

Veranstalter und Schirmherr ist Prof. Dr. Matthias Schmidt.

In Kooperation mit der Charta digitale Vernetzung.

www.CSRcamp.de


Neuzugang im Akademischen Beirat der Bayreuther Dialoge

von admin | 5. Februar 2018 | News

Die diesjährigen Bayreuther Dialoge stehen unter dem Thema ‚Identität’. Im Akademischen Beirat der Bayreuther Dialoge gibt es einen Wechsel. Bislang war Sebastian Zezulka, ehemaliger Projektleiter der Bayreuther Dialoge als studentische Vertretung im Akademischen Beirat. Als Schnittstelle zwischen der operativen und strategischen Planung gewährleistete er einen reibungslosen Informationsaustausch. Seit Januar übernimmt Sarah Brehmer nun diese Aufgabe. Frau Brehmer war 2016 Leiterin des Ressorts „Inhalt und Referierende“ und ist Gründungsmitglied des Studentischen Beirats. Ähnlich wie Sebastian Zezulka verfügt sie über langjährige Erfahrung und natürlich Begeisterung.

Herzlich Willkommen im Team, Frau Brehmer! 


Beitrag: „Fairness muss eine Selbstverständlichkeit sein“

von admin | 1. Februar 2018 | News

Transparenz und Verständlichkeit: Diese beiden Begriffe prägten die Vorträge und Gespräche beim 1. Bayreuther Management-Dialog zur Zukunft der Kundenberatung, zu dem Professor Dr. Dr. Alexander Brink Vertreter von Genossenschaftsbanken und Sparkassen an die Universität Bayreuth geladen hatte. Für rege Diskussionen sorgten die Referenten aus Verbraucherschutz, Aufsicht, von Banken, Sparkassen und aus der Unternehmensberatung, die alle Facetten des Themas pointiert beleuchteten.

Den Anfang machte Professor Dr. Dr. Alexander Brink, der in einer inhaltlichen Einführung die Bedeutung der Fairness als Erfolgsfaktor für Banken und Sparkassen betonte. „Wir erleben im Augenblick, dass soziale Aspekte in Unternehmen immer wichtiger werden – auch gegenüber den Kunden“, so Brink. „Die Banken und Sparkassen müssen sich überlegen, wie sie sich hier positionieren wollen und wie sie die Forderung der Kunden nach Transparenz, individueller Beratung und Verständlichkeit erfüllen können.“

Den ganzen Artikel lesen Sie an dieser Stelle (PDF-Link).


Oberfränkische VR-Banken unterstützen traditionell die Universität Bayreuth

von admin | 30. Januar 2018 | News

Vorstandsmitglieder der oberfränkischen VR-Banken überreichten im Januar 2018 einen Spendenscheck in Höhe von 3.000 Euro an die Universität Bayreuth. Die Spende zur Unterstützung von Forschung und Lehre kommt zu gleichen Teilen dem Lehrstuhl für Finanzwirtschaft und Bankbetriebslehre, dem Lehrstuhl für internationale Rechnungslegung und der Professur für Wirtschafts- und Unternehmensethik zugute.

Seit über 30 Jahren sind die oberfränkischen Volks- und Raiffeisenbanken der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bayreuth verbunden und unterstützen die Lehrstühle jedes Jahr mit einer Spende. Im Namen des Genossenschaftsverbandes Bayern e.V., Bezirksverband Oberfranken, überreichten jetzt die VR-Vorstände Dr. Markus Schappert und Jürgen Dünkel einen Scheck über 3.000 Euro zur Verwendung in Forschung und Lehre. Als Vorsitzender des Universitätsvereins e.V. hatte Horst Eggers die Spende beantragt.

Den Rest der Pressemitteilung lesen Sie an dieser Stelle (PDF-Link).


OK54 Bürgerrundfunk: Interview mit Alexander Brink und Ralf Meyer

von admin | 28. Januar 2018 | News

Im Rahmen der Sendung Egolution: Faire Beratung in Banken waren Alexander Brink und Ralf Meyer bei Amel Lariani zu Gast. Mehr Informationen zu FAIRE BERATUNG finden Sie an dieser Stelle.

Das Siegel FAIRE BERATUNG wurde mit einer Expertengruppe bestehend aus Wissenschaftlern und Praktikern aus dem Finanzdienstleistungsmarkt entwickelt. Es baut auf einem umfassenden Expertenwissen, wissenschaftlichen Arbeiten, empirischen Studien und anderen Bewertungssystemen auf.


Stipendien an leistungsstarke und gesellschaftlich engagierte Studierende zu vergeben

von admin | 28. Januar 2018 | News

Die Stiftung der Deutschen Wirtschaft | sdw vergibt Stipendien an leistungsstarke und gesellschaftlich engagierte Studierende aller Fachrichtungen und Hochschularten. Das Stipendium besteht aus:

Wir freuen uns über eine Vielzahl guter Bewerbungen für ein Stipendium. Gerne möchten wir besonders auch Studierende aus dem MINT-Bereich oder von den umliegenden Fachhochschulen (z.B. Hof oder Coburg) dazu ermutigen, sich um ein Stipendium bei der sdw zu bewerben! Online-Bewerbungsschluss ist der 7. Mai 2018.

Weitere Infos: sdw.org und sdw-bayreuth.de sowie in diesem Dokument.


Praktikum bei Bertelsmann ab sofort

von admin | 29. Dezember 2017 | News

Die Abteilung Corporate Responsibility & Diversity Management ist Teil des Zentralen Personalwesens der Bertelsmann SE & Co. KGaA und entwickelt Konzepte und Maßnahmen zur Umsetzung von Corporate Responsibility und Diversity Management auf den verschiedenen Ebenen des Unternehmens. Gesucht wird:

Praktikant (m/w) im Bereich Corporate Responsibility

Aufgaben:

Als Praktikant (m/w) im Bereich Corporate Responsibility unterstützen Sie das Team in verschiedenen Themenfeldern wie der Entwicklung und Implementierung von Strategien, dem Nachhaltigkeits-Reporting sowie dem internen und externen Stakeholder Management. Dies ist verbunden mit folgenden Tätigkeiten:

Weitere Informationen erhalten Sie an dieser Stelle.


Neuer Beitrag: Kooperationsökonomie

von admin | 28. November 2017 | News

In Spektrum – dem Wissenschaftsmagazin der Universität Bayreuth – ist ein neuer Beitrag von Alexander Brink mit dem Titel “Kooperationsökonomie – die Zukunft nachhaltiger Wertschöpfung” erschienen. Aus dem Beitrag:

Das antike Griechenland gilt als Wiege der europäischen Kultur. Es ist auch die Geburtsstätte einer Ökonomie, die die Kooperation ins Zentrum rückt. Aristoteles entwickelte eine Trias aus Ethik, Ökonomie und Politik, die beim individuellen Menschen ansetzt und zu einer ethisch begründeten Lebenspraxis als Bürger im Staat hinführt: 1 Ziel des Einzelnen ist die Ausprägung und Entwicklung seiner Tugendhaftigkeit (Ethik). Die innere Triebkraft (entelechie) motiviert ihn, sich gemäß seinen Möglichkeiten zu entfalten und sein Glück (eudaimonia) zu verwirklichen. Dies gelingt, indem Tugenden in der häuslichen Gemeinschaft sowie im Staat durch Interaktionen mit anderen eingeübt werden. Erst durch die Kraft zur individuellen Vervollkommnung des Bürgers entfalten Haushalt (Ökonomie) und Staat (Politik) ihre volle Wirkung. Persönlicher und gesellschaftlicher Nutzen sind in dieser Konzeption unauflöslich verknüpft, in der sich das Idealbild des griechischen Stadtstaats (polis) widerspiegelt.

Den gesamten Beitrag lesen Sie an dieser Stelle (PDF-Link).

 


Praktikum bei Daimler ab März 2018

von admin | 25. November 2017 | News

Die Daimler AG bietet interessierten Studierenden:

Praktikum oder Abschlussarbeit Corporate Social Responsibility und Nachhaltigkeitskommunikation, am Standort Mannheim ab März oder April 2018

Aufgaben:

Mehr Informationen gibt es in diesem Dokument (PDF-Link).


Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³

von admin | 5. November 2017 | News

Beim Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³  zum Thema „Globale Verantwortung in der Lieferkette“ am 24. Oktober 2017 boten Regio A³ und die Stadt Augsburg Unternehmen ein ganz besonderes Highlight. Etwa 80 Teilnehmer verzeichneten die Workshops, 120 Gäste trafen sich zur Abendveranstaltung im Parktheater Kurhaus Göggingen.

Mehr Informationen gibt es an dieser Stelle.

Alexander Brink übernahm die Moderation und hielt einen Vortrag.